Willkommen bei Plek

HOCHPRÄSIZE GITARRENTECHNOLOGIE "MADE IN GERMANY"

Plek hat viele Bedeutungen für viele verschiedene Menschen. Wir stellen es uns gern als Frage vor: Wie können wir die bestmögliche Bespielbarkeit einer Gitarre erreichen? Diese Frage haben wir in eine Maschine verwandelt.

Plek ist auch eine Betrachtungsweise des Griffbretts, der Bünde, der Saiten Ihres Instruments. Es ist die Anwendung von jahrzehntelanger Forschung und Erfahrung und von Dialog mit Gitarrenbaumeistern.

Es ist eine Philosophie, eine Idee der Qualität und Bespielbarkeit, und nicht zuletzt, deren technische Anwendung.

Mehr zum Thema Technik hier.


Plek Station im Werkstattbetrieb

Die Plek Station repräsentiert die ultrapräzise Hochgeschwindigkeitstechnik von Plek im Kleinformat. Ihre geringen Abmessungen erlauben den Einsatz auch in kleinen Gitarrenwerkstätten und Reparaturläden. Sie ist ein Werkzeug, das nicht nur Bünde präzise abrichtet, Sattelkerben und Stegeinlagen fräst sowie Gravierarbeiten ausführt, sondern darüberhinaus für Qualitätskontrolle und Forschung/Entwicklung genutzt werden kann. Als Werkzeug spiegelt die Station natürlich immer den Arbeitsstil und die Sachkompetenz desjenigen wider, der die Maschine bedient, wobei alle Arbeiten mit einem viel größeren Grad an Genauigkeit ausgeführt werden können.

Mehr über die Plek Station hier

 


Plek Pro für die Produktion

Die Plek Pro beschleunigt die Produktionsprozesse und sichert eine konsistente Qualität auf höchstem Niveau.

Die Plek Pro wurde für Gitarren-Servicewerkstätten und insbesondere für die industrielle Gitarrenfertigung entwickelt als ein Werkzeug, welches nicht nur Bünde präzise abrichtet, sondern auch wertvolle Beiträge für Entwicklung und Qualitätskontrolle leistet. Diese computergesteuerte Maschine misst und bearbeitet Gitarren unter Berücksichtigung der realen Saitenspannung, somit unter Spielbedingungen. Das ist ein technologischer Durchbruch, da die Plek Pro nicht nur präzise definiert, was zu tun ist für eine optimale Bundabrichtung, sondern die erforderlichen Arbeitsschritte umgehend und perfekt ausführt.

Mehr zum Plek Pro hier

 


Plek für Gitarristen

Welcher Gitarrist kennt das nicht: Das Instrument klingt hervorragend, sieht edel aus und liegt gut in der Hand, aber irgendwie spielt es sich schwer. Ein lösbares Problem!

Neben dem Klang ist die Bespielbarkeit eines der wichtigsten Qualitätskriterien von Musikinstrumenten. Mit dem plek Verfahren kann die für das jeweilige Instrument optimal mögliche Saitenlage garantiert werden, abgestimmt auf den individuellen Stil des Musikers.

Eine optimal bespielbare Gitarre klingt besser: die Saiten schlagen nicht mehr beim Spielen gegen die Bünde und Intonationsprobleme werden eliminiert, sofern sie aus einer unverhältnismäßig hohen Saitenlage resultieren.

Mehr zum Thema Optimierung der Bespielbarkeit hier.